SKYourself®  -  so einfach  -  so effektiv

emotionale Blockaden lösen, damit das Leben wieder fließen kann

 

Wie bereits erwähnt ist es mir eine Herzensangelegenheit diese Methode zu verbreiten.

Es ist so überaus wichtig, dass wir Heilung nicht bei anderen Personen suchen, sondern uns selber helfen können.

Natürlich braucht man für den Einstieg jemanden, der erfahren ist und einen anleiten kann. 

Aber es sollte eben eine Hilfe zur Selbsthilfe sein und nicht ein Abhängigkeitsverhältnis entstehen.

 

Dies ist eine Methode, ein Werkzeug, eine Möglichkeit, sich täglich selbst zu unterstützen.

So oft fühlt man sich anderen Menschen, Situationen, Emotionen ausgeliefert.

Man hat nicht das Gefühl, man sei Herr der Lage und könne jetzt einfach nach seiner eigenen Meinung agieren.

Statt dessen reagiert man und versteht später nicht, wie es dazu kommen konnte. Wieso passiert das nicht so suverän wie man es sich das wünschen würde.

 

Oft erlauben wir uns nicht bestimmte Gefühle oder Emotionen zuzulassen. Wir tragen Wut oder Hass oder Angst in uns und erlauben nicht, dass sich diese zeigen, weil man das ja nicht "darf". Dadurch fressen wir soviel in uns hinein. Unterdrücken Emotionen, die raus sollten, um uns nicht von Innen her zu blockieren und dann doch hier und da gestaut und zu heftig zum Ausbruch kommen, wenn überhaupt.

 

Tiefe Trauer, Fobien, Panikzustände, traumatisierende Erlebnisse, Ängste, Wut, Hass, Überforderung, all das überfordert unser "System". Durch SKYourself® kann man lernen, dieses leicht gehen zu lassen.

 

Wenn man bewegungsunfähig ist, festsitzt, nicht handeln kann, dumpf und gefühlslos ist, kann man durch SKYourself "wieder zum Kern seines Glücksgefühls zurück finden und wieder Freude empfinden" - Auszug eines Dankesbriefes.

 

Wenn sich Situationen im Leben immer und immer wieder in anderen Facetten wiederholen.

 

Man anderen nicht zuhören kann, wenn sie über ihre Probleme erzählen, weil man selbst so voll ist, dass man nichts mehr aufnehmen kann.

 

Man eigentlich gar nicht weiß was los ist, man sich einfach nur schlecht fühlt.

 

Man Dinge nicht mehr ertragen kann....

 

...und sich und anderen helfen möchte.